Reityoga mit Elke Herring und Maja Goebels

Im Yoga steht immer die Verbindung von Körper, Geist und Seele im Vordergrund. Reiter und Pferd bilden ebenfalls eine Einheit.

  • Nimm Vitalität, ein gutes Körpergefühl und gleichzeitig Entspannung aus den Yogasequenzen mit in den Reitunterricht.
  • Arbeite an Deiner Ausrichtung auf dem Pferd und verbinde Bewegung und Atem.

Elke Herring (ausgebildet als Trainerin A mit eigenen Erfolgen in der Dressur wie auch im Springport, bis zur Klasse M**, selbst als Richterin im Reitsport tätig) und ich widmen uns voll und ganz Reiter und Pferd.

Durch den individuellen Blick auf Pferd und Reiter haben wir einen wunderbaren Zugang zu einem neuen Reiterlebnis geschaffen.

 

Melde Dich gerne für weitere Infos und Absprachen.

  • Du benötigst keine Yoga-Vorkenntnisse und die Level der Reiterfahrungen variieren bei uns ebenso.
  • Eine Gruppe bis zu 12 Personen begleiten wir gerne für 2 Tage. So können wir mit den Erfahrungen und Kennenlernen vom Vortag tiefer in die Praxis einsteigen.
  • Tagesseminare sind nach Absprache ebenso möglich.
  • Auffrischungskurse in Reiten und Yoga können dann ebenso weiter geplant werden.

Hier ein paar Impressionen von dem letzten Reit-Yoga-Wochenende:

Pferde sind feine Beobachter unserer körperlichen, mentalen und emotionalen Signale. Die Erfolge durch Reityoga sind unmittelbar sichtbar und plötzlich geht es spielend wie von selbst …

X